Nahverkehrsplan-Baustein "Barrierefreier ÖPNV" - Maßnahmenkommentierung

Konzept für einen barrierefreien ÖPNV

Das Ressort Straßen und Verkehr der Stadt Wuppertal erstellt aktuell mit gutachterlicher Unterstützung ein Konzept zur Schaffung der Barrierefreiheit im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Das Konzept erstreckt sich dabei auf die Bereiche Bus und Schwebebahn. Für den Schienenverkehr ist der VRR zuständig. Grundsatz des Konzeptes ist, dass der ÖPNV für ALLE nutzbar sein soll.

In der aktuell zweiten Phase der Beteiligung geht es zum einen um allgemeine Leitlinien. In den Leitlinien legt die Stadt Wuppertal fest, welche Zielsetzungen sie selbst bei der Schaffung der Barrierefreiheit verfolgt und welche Grundsätze sie dabei anzuwenden beabsichtigt. Zum anderen geht es um konkrete Standards für die Erreichung von Barrierefreiheit in den Handlungsfeldern Haltestellen, Fahrzeuge und Fahrgastinformation. Die Standards stellen dabei jeweils eine Optimallösung dar, die in der Zukunft für Fahrzeugneubeschaffungen sowie für Neu- und Umbauten/größere Anpassungen gelten sollen.

Wie können Sie sich beteiligen?

++ Update 7. Februar: Das Konzept für einen barrierefreien ÖPNV ist beschlossen**

Nachdem Sie im Juni hier Ihre Hinweise und Vorschläge zu den vier Kategorien „Leitlinien“, „Standards Haltestellen“, „Standards Fahrzeuge“ oder „Standards Fahrgastinformation“ einbringen konnten, wurder das Konzept für einen barrierefreien ÖPNV vom beauftragten Gutachter fertiggestellt. Es wurde bereits vom Rat der Stadt beschlossen. Das Dokument können Sie herunterladen: Konzept für einen barrierefreien ÖPNV - final.PDF

Weitere Informationen zum Konzept und der Verfahren zu seiner Erstellung finden Sie hier.

Diskussionen
Leitlinien

Leitlinien

464 mal betrachtet. 9 Ideen. 0 Kommentare. 7 Stimmen.
Haltestellen

Haltestellen

435 mal betrachtet. 9 Ideen. 0 Kommentare. 3 Stimmen.
Fahrzeuge

Fahrzeuge

414 mal betrachtet. 9 Ideen. 0 Kommentare. 3 Stimmen.
Fahrgastinformationen

Fahrgastinformationen

395 mal betrachtet. 4 Ideen. 0 Kommentare. 4 Stimmen.