KC

KC

28.03.2021 um 17:33

Hundeauslaufgebiet Nähe Kaiser-Wilhelm-Hain |Installation Schilder Anleinpflicht


Gerne würde ich vorschlagen ein ausgewiesenes Hundeauslaufgebiet im Bereich des Kaiser-Wilhelm-Hains
und damit einhergehend Schilder zur Anleinpflicht von Hunden in den übrigen Bereichen zu installieren.
In diesem Bereich kommt es leider immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Bürgern, die mit einer klaren Regelung
vermieden werden könnten und das Zusammenleben erleichtern würden.
Aufgrund der vielen nicht angeleinten Hunde ist es schwierig als Freizeitsportler*in oder mit kleinen Kindern unbeschwert die Natur und den Park zu genießen.

Betroffenes Gebiet:

Uellendahl-Katernberg, Elberfeld-West

Schwerpunktmäßig betroffene Themen

Sicherheit / Ordnung, Umwelt / Natur, Freizeit / Sport

Warum ist die Idee gut für Wuppertal?

Es wäre doch schön, wenn sowohl Hundebesitzer als auch Menschen ohne Hunde unbeschwert und sicher den schönen Fleck Erde nutzen könnten. Hierfür wäre eine klare und sichtbare Regelung wünschenswert.

Wann soll die Umsetzung der Idee beginnen und wie lange wird das in etwa dauern?

sobald als möglich

Was ist die Aufgabe der Stadt Wuppertal bei der Umsetzung der Idee?

Ausweisung der verschiedenen Zonen, ggfls. Bänke zum Verweilen für die Hundehalter, Hundekotbeutelspender und Mülleimern.

Was möchten Sie selbst zur Verwirklichung beitragen?

Was schätzen Sie, wie viel wird die Umsetzung der Idee in etwa kosten?

Das müsste die Stadt Wuppertal beziffern....

Mikroprojekt

Nein

6 Teilnehmer unterstützen diese Idee.
StabsstelleBBBE

StabsstelleBBBE

01.04.2021 um 11:10

Hierfür ist die Bezirksvertretung zuständig und hat das letzte Wort.