Bürgerbudget Wuppertal 2019

Bürgerbudget – 165.000 Euro für Ihre Ideen

Dieses Jahr stellt die Stadt Wuppertal erneut ein eigenes Budget für Ideen aus der Bevölkerung zur Verfügung. Sie haben eine konkrete Projektidee, die maximal 50.000 Euro kostet, innerhalb der nächsten zwei Jahre umgesetzt werden kann, im Handlungsspielraum der Stadt liegt und generell zum Wohle der Wuppertalerinnen und Wuppertaler beiträgt?

Vom 27. Februar 2019 bis zum 24. März 2019 konnten Sie Ihre Projektideen hier, telefonisch oder in den Bezirksstationen einreichen. Parallel hat die Verwaltung geprüft, ob die Kriterien erfüllt sind und zurück gemeldet, falls das nicht der Fall war. Vom 1. bis zum 21. April 2019 können Sie alle eingegangenen Projektideen, die den Kriterien entsprechen (insgesamt 155), kommentieren und bewerten. Sie können auch mehreren Projekten Ihre Stimme geben (eine Stimme pro Projekt). Die beliebtesten 100 Projekte gehen weiter zum "Gemeinwohlcheck" in eine Bürgerwerkstatt am 29. April 2019. Dort werden 30 Projektideen ausgewählt, die den meisten Mehrwert für Wuppertal haben. Diese 30 Projektideen werden erneut von der Verwaltung auf ihre Kosten und Umsetzbarkeit überprüft. Im September 2019 heißt es dann: Stimmen abgeben für die Lieblingsprojekte! Die Gewinnerideen gehen in den Haushaltsplan ein und werden umgesetzt. Mehr Informationen zum Bürgerbudget und den Kriterien gibt es hier.

+ Weiterlesen

 

Ablauf


Barmen Cronenberg Elberfeld Elberfeld-West Heckinghausen Langerfeld-Beyenburg Oberbarmen Ronsdorf Uellendahl-Katernberg Vohwinkel Gesamtstadt