Wahlparty des Bürgerbudgets 2019 - Ideenausstellung und Abstimmung

Seien Sie bei der Auftaktveranstaltung zur finalen Abstimmungsphase für die verbliebenen Bürgerbudget-Ideen dabei! Nach der ersten Abstimmungsphase und dem sogenannten Gemeinwohlcheck sind nun noch 30 Ideen aus der Bürgerschaft im Rennen, die von der Verwaltung auf ihre Umsetzbarkeit und Kosten geprüft werden. Bei der Wahlparty am 4. September 2019 (18 Uhr, City Kirche Elberfeld) haben Sie die Gelegenheit, die Projektideen besser kennenzulernen, sich mit den Ideengeber*innen auszutauschen und auch direkt vor Ort abzustimmen.
Jede*r ist herzlich eingeladen teilzunehmen!


Wann? 4. September 2019, 18 bis 21 Uhr

Wo? CityKirche Elberfeld (Alte reformierte Kirche), Kirchplatz 2, 42103 Wuppertal

Um Anmeldung an buergerbeteiligung@stadt.wuppertal.de wird gebeten.

ACHTUNG: 
Falls Sie Kinderbetreuung wünschen, melden Sie sich bitte bis zum 26. August 2019 unter buergerbeteiligung@stadt.wuppertal.de.

Der Eingang, der Raum der Veranstaltung sowie Sanitärräume sind barrierefrei erreichbar. Bitte geben Sie uns bis zum 26. August 2019 unter buergerbeteiligung@stadt.wuppertal.de Bescheid, wenn Sie weitere Unterstützungsmaßnahmen benötigen (Gebärdenübersetzung, Verschickung von Unterlagen im Vorfeld bei Sehbeeinträchtigungen, etc.), wir bemühen uns dann, entsprechende Hilfestellungen anzubieten.

Wer die Veranstaltung verpasst, kann danach natürlich trotzdem noch abstimmen - das geht bis zum 18. September 2019, natürlich auf hier auf der Plattform, im Rathaus Barmen in Raum A 182/184 oder in einer der Bezirksstationen.


Forschungsprojekt zum Bürgerbudget 2019:

Was motiviert Wuppertalerinnen dazu, beim Bürgerbudget 2019 mitzumachen? Was finden Sie gut? Diese und weitere Fragen versucht die Doktorandin Nicole Najemnik durch Gespräche mit Wuppertalerinnen zu beantworten. Sie sind Wuppertalerin und möchten von Ihren Erfahrungen beim Bürgerbudget 2019 erzählen? Dann können Sie sich gerne bei Nicole Najemnik melden: ninaj100@uni-duesseldorf.de